FANDOM


Datei:Jumper with weights and aulos player Staatliche Antikensammlungen 1892.jpg

Der Acheloos-Maler (tätig um 525 bis 500 v. Chr. in Athen) war ein griechischer Vasenmaler des schwarzfigurigen Stils. Seinen Notnamen erhielt er nach einer Darstellung des Kampfes des Flussgottes Acheloos gegen Herakles auf der Amphora F 1851 in der Berliner Antikensammlung. Er gehörte der sogenannten Leagros-Gruppe an.

Ausgewählte Werke Bearbeiten

  • Altenburg, Staatliches Lindenau-Museum
Halsamphora 221
  • Basel, Antikenmuseum und Sammlung Ludwig
Bauchamphora BS 1906.294
  • Berlin, Antikensammlung
Amphora F 1845 • Amphora F 1851 • Hydria F 1905
  • Cambridge, Harvard University Art Museums
Amphora 1960.314
  • Florenz, Museo Archeologico Etrusco
Spitzamphora 3871
  • London, The British Museum
Panathenäische Amphora B 167
  • Mississippi, University of Mississippi
Amphora 1977.3.71
  • München, Glyptothek und Antikensammlung
Spitzamphora SL 459
  • Reading, The Ure Museum of Greek Archaeology
Amphora 45.10.22
  • Toledo, Toledo Museum of Art
Spitzamphora 58.69
  • Würzburg, Martin-von-Wagner-Museum
Amphora 210

Literatur Bearbeiten

Weblinks Bearbeiten

Vorlage:Commonscat

Vorlage:Normdaten

This page was moved from wikipedia:de:Acheloos-Maler. It's edit history can be viewed at Acheloos-Maler/edithistory

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.