FANDOM


Vorlage:Löschantragstext laut Spiegel ... soll ... angeblich ... kaum. Aber wir wissen den Namen seiner Frau und erfahren von seiner Erkrankung. Anders formuliert: Relevanz nicht dargestellt und nicht ersichtlich --gdo 11:55, 19. Apr. 2015 (CEST)


Berthold Albrecht (* 14. August 1954 in Essen; † 21. November 2012 ebenda)[1] war ein deutscher Manager.

Leben Bearbeiten

Albrecht war einer von zwei Söhnen des Aldi-Nord Gründers Theo Albrecht. Er stand als Vorsitzender der nicht auflösbaren Markus-Stiftung vor, die das Gesamtvermögen von Aldi-Nord verantwortet. Dort kümmerte er sich schwerpunktmäßig um die US-amerikanische Lebensmittel-Einzelhandelskette Trader Joe’s, die seit 1979 Teil des Aldi-Nord-Konzerns ist. Darüber hinaus gehörte ihm die Weba-Holding GmbH.[2] Laut Nachruf der Zeitschrift Der Spiegel spielte er sonst kaum eine Rolle im Unternehmen. Er soll hauptsächlich seinem Hobby Oldtimer-Rallyes nachgegangen sein.[3]

Albrecht zählte zu den reichsten Deutschen. In der Forbes-Liste des Jahres 2012 lag er zusammen mit seinem Bruder Theo Albrecht junior, dem die Hutha Holding GmbH gehört,[2] auf Platz zwei, mit einem geschätzten Gesamtvermögen von ca. 17,8 Mrd. US-$ hinter ihrem Onkel Karl Albrecht.[4]

Mit seiner Ehefrau Babette wurde Albrecht Vater von fünf Kindern, darunter 1990 geborene Vierlinge.[1] Er starb an den Folgen einer Krebserkrankung.[5]

Weblinks Bearbeiten

Einzelnachweise Bearbeiten

  1. 1,0 1,1 Martin Childs: Berthold Albrecht: Aldi heir who helped build the company's position of global dominance. In: The Independent, 19. Dezember 2012, abgerufen am 21. April 2013 (englisch).
  2. 2,0 2,1 Wirtschaftswoche
  3. Berthold Albrecht. In: Der Spiegel, Nr. 50/2012, 10. Dezember 2012, S. 170.
  4. Aldi-Erbe Berthold Albrecht war „überall sehr beliebt“. In: focus.de, 7. Dezember 2012, abgerufen am 21. April 2013.
  5. Dax-Klatsch: So tickt die neue Frau Aldi, bild.de, 13. Juli 2014

Vorlage:Normdaten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.